Heinz Pahl

Ausrufung des Generalstreiks

Heinz Pahl arbeitete 1953 als Putzer auf der Großbaustelle "Block 40" an der Weberwiese in Ost-Berlin. Als die SED-Führung im Juni eine zehnprozentige Erhöhung der Arbeitsnormen durchsetzen wollte, beschlossen die Bauarbeiter zu streiken. Pahl erzählt, wie sich der Protestzug am 16. Juni zum Regierungssitz am Leipziger Platz bewegte und welche Forderungen gestellt wurden.

Zeitzeuge
Heinz Pahl
Geburtsjahr
1925
Weitere Zeitzeugen 49 Videos
Top