Siegfried Seidel

Gebremste Reformer

Siegfried Seidel arbeitete von 1963 bis 1965 als Jurist in der Staatlichen Plankomission der DDR. Unter ihrem Vorsitzenden Erich Apel entwickelte die Komission Anfang der 60er Jahre ein Programm zur Reform der Planwirtschaft in der DDR. Von der ursprünglichen Idee, ein sozialistisches Leistungsprinzip einzuführen, blieb dabei nicht viel übrig.

Zeitzeuge
Siegfried Seidel
Geburtsjahr
1933
Weitere Zeitzeugen 70 Videos
Top