Carsten Niemann

Mit den Spenden der Bauern

Der Niedersachse Carsten Niemann begann nach seinem Schulabschluss 1979 eine landwirtschaftliche Lehre im Wendland. Zu Beginn seiner Ausbildung schloss er sich der "Bäuerlichen Notgemeinschaft Lüchow-Dannenberg" an und engagierte sich mit Gleichgesinnten gegen die Nutzung der Atomkraft. Er erinnert sich an die Gründung der "Republik Freies Wendland" in Gorleben am 3. Mai 1980 und erklärt, wie die Landwirte die Bewohner des neuen Staates mit Lebensmitteln maßgeblich unterstützten.

Zeitzeuge
Carsten Niemann
Geburtsjahr
1959
Weitere Zeitzeugen 159 Videos
Top