Hans-Werner Zachow

Schmalzbrote für die Demonstranten

Hans-Werner Zachow wuchs im niedersächsischen Gorleben auf, wo seit Februar 1977 ein Nukleares Entsorgungszentrum (NEZ) geplant war. Zachow erzählt, was er bis dahin über die Risiken der Atomkraft wusste und in welcher Form er sich als 21-Jähriger an den ersten Protesten beteiligte.

Zeitzeuge
Hans-Werner Zachow
Geburtsjahr
1955
Weitere Zeitzeugen 106 Videos
Top