Herbert Schaper-Biemann

Von Skepsis zu Interesse

Der Lehrer Herbert Schaper-Biemann engagierte sich seit 1980 als Mitglied der "Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg" gegen die Nutzung der Atomkraft. Schaper-Biemann erklärt, wie es am 3. Mai 1980 zur Gründung der "Republik Freies Wendland" auf dem Gelände der Tiefbohrstelle 1004 in Gorleben kam und die niedersächsische Bevölkerung auf die Atomkraftgegner reagierte.

Geburtsjahr
1953
Weitere Zeitzeugen 160 Videos
Top