Heiko Wehde

Suche nach dem Endlager

Der Norddeutsche Heiko Wehde engagierte sich schon als Jugendlicher für den Umweltschutz und wurde zum Atomkraftgegner. Nachdem er bereits ab Mitte der 70er Jahre bei Protesten gegen den Bau des Kernkraftwerks Brokdorf in Schleswig-Holstein dabei war, beteiligte er sich ab Anfang der 80er Jahre an den Demonstrationen rund um das geplante Atommülllager Gorleben.

Zeitzeuge
Heiko Wehde
Geburtsjahr
1960
Weitere Zeitzeugen 161 Videos
Top