Mehmet Tanriverdi

Anschluss finden

Aufgrund der Repressalien gegen die kurdische Minderheit in der Türkei begann Mehmet Tanriverdi 1980 sein Studium in Deutschland. Er fand einerseits Anschluss über die kurdische Gemeinde, suchte aber auch den Kontakt zu den Deutschen. Hierfür gründete er 1982 eine deutsch-ausländische Freundschaftsgruppe in Gießen.

Zeitzeuge
Mehmet Tanriverdi
Geburtsjahr
1962
Weitere Zeitzeugen 207 Videos
Top