Edith Zylbersztejn

"Judenpack wohnt jetzt bei uns"

Die Westpreußin Edith Zylbersztejn heiratete nach dem Krieg einen polnischen Juden und ging mit ihm 1957 nach Israel. Fünf Jahre später gelang es ihr, für sich und die Familie die Ausreise nach Deutschland zu erwirken. Doch anders als erwartet, wurde sie hier nicht immer mit offenen Armen empfangen.

Zeitzeuge
Edith Zylbersztejn
Geburtsjahr
1931
Weitere Zeitzeugen 135 Videos
Top