Alexander Kühl

Ich war hartnäckig

Der Wolgadeutsche Alexander Kühl war 1987 zusammen mit seiner Familie aus der Sowjetunion in die Bundesrepublik ausgereist. Nach verschiedenen Stationen im Grenzdurchgangslager Friedland und Unna-Massen kamen sie nach Neuss. Und nun begann die Arbeitssuche.

Zeitzeuge
Alexander Kühl
Geburtsjahr
1951
Weitere Zeitzeugen 208 Videos
Top