Irina Krauß

Visum teuer erkauft!

Ende der 80er Jahre stellten viele Russlanddeutsche in Kasachstan Ausreisanträge. Auch die Familie von Irina Krauß wollte wieder nach Deutschland. Dafür zog sie nach Russland - denn dort waren Visa für die Bundesrepublik leichter dort zu bekommen. Ihr Ziel war es, Deutsch zu sein und zu bleiben. Nach zahlreichen Problemen erhielt die Familie die Genehmigung.

Zeitzeuge
Irina Krauß
Geburtsjahr
1972
Weitere Zeitzeugen 211 Videos
Top