Jiri Cap

In Bayern kommt man mit Deutsch nicht weiter

Mit Hochdeutsch kommt man in München nicht weiter. Das war die erste Erfahrung, die Jiri Cap nach seiner geglückten Flucht aus der Tschechoslowakei machte. Auf der Fahrt nach Frankfurt am Main begegnete er zahlreichen Frauen mit Kopftuch - für ihn damals scheinbar alles Zigeuner. Jiri Cap hatte in seiner Heimat beim Fernsehen gearbeitet. Nach der Besetzung Prags durch die Russen war für ihn klar, dass er in diesem Land keine Zukunft haben würde.

Zeitzeuge
Jiri Cap
Geburtsjahr
1947
Weitere Zeitzeugen 130 Videos
Top