Michael Verleih

Verpflichtung zum sozialistischen Denken

Michael Verleih erklärt, warum er als Schüler in der DDR Kritik am System übte. Auslöser waren für ihn unter anderem der Einmarsch der Truppen des Warschauer Paktes in die CSSR und die Verabschiedung der "sozialistischen" Verfassung der DDR 1968. Der Volksentscheid über die Verfassung fand nur scheinbar in geheimen Wahlen statt. In der Änderung der Verfassung von 1974 wurden alle Verweise auf die deutsche Einheit und die deutsche Nation getilgt.

Zeitzeuge
Michael Verleih
Geburtsjahr
1951
Weitere Zeitzeugen 78 Videos
Top