Barbara Große

Holländische Namen unerwünscht

Barbara Große schloss als DDR-Schülerin auf einer Ungarn-Reise Brieffreundschaft mit zwei Niederländerinnen. In der DDR war das nicht üblich. Als sie Jahre später ihrer neugeborenen Tochter einen holländischen Namen geben wollte, stieß sie auf heftigen Widerstand bei den Behörden.

Zeitzeuge
Barbara Große
Geburtsjahr
1947
Weitere Zeitzeugen 79 Videos
Top