Heide Zeller-Jungnitz

Durchs Raster gefallen

Für die eigentlich unpolitische Heide Zeller-Jungnitz war es ein großer Einschnitt, als sie erfuhr, dass sie ihr Abitur nicht machen durfte. Sie selbst wusste, dass es nicht am vermeintlichen Platzmangel lag, sondern an ihrer Konfirmation. Der Traum vom Innenarchitekturstudium war damit zerplatzt. Stattdessen machte sie eine Ausbildung zur Bauzeichnerin.

Geburtsjahr
1965
Weitere Zeitzeugen 82 Videos
Top