Franz Mick

"Wir hatten alle dasselbe Schicksal"

Der fünfjährige Franz Mick war 1952 zusammen mit seinen Eltern aus Angst vor einer Zwangsumsiedlung aus der DDR in den Westen geflohen. Nach einem kurzen Aufenthalt bei Verwandten im niedersächsischen Klein Lengden zogen sie nach Göttingen. Mick beschreibt, wie sie den Neuanfang meisterten und was ihnen dabei half.

Zeitzeuge
Franz Mick
Geburtsjahr
1946
Weitere Zeitzeugen 59 Videos
Top