Karl-Heinz Brunk

Auf der Lauer (1)

Seit 1963 wurde zwischen DDR und Bundesrepublik der Freikauf politischer Häftlinge praktiziert. Über die geheimen Verhandlungen zwischen den beiden deutschen Staaten wussten nur wenige Bescheid. Als einer der ersten dokumentierte der Fotograf Karl-Heinz Brunk den Gefangenentransport am Grenzübergang in Herleshausen. Er erinnert sich an diesen Auftrag vom Magazin stern, den er eigentlich gar nicht annehmen wollte.

Zeitzeuge
Karl-Heinz Brunk
Geburtsjahr
1941
Weitere Zeitzeugen 127 Videos
Top