Lothar Wandt

Theorie anders als die Praxis

Der Thüringer Lothar Wandt wollte nach seiner Lehre als Forstfacharbeiter 1975 Forstwirtschaft studieren. Doch dafür musste er sich drei Jahre bei der Nationalen Volksarmee (NVA) verpflichten. Wandt berichtet, was ihm beim Dienst als Unteroffizier bei den Grenztruppen im thüringischen Ecklingerode am meisten überraschte und welche Bestimmungen es über den Schusswaffengebrauch für das "Kommando Grenze" gab.

Zeitzeuge
Lothar Wandt
Geburtsjahr
1957
Weitere Zeitzeugen 129 Videos
Top