Karl-Heinz Böttcher

Berufsziel Panzerfahrer

Karl-Heinz Böttcher wurde 1952 im thüringischen Heiligenstadt geboren. Schon früh wollte er Berufssoldat werden und meldete sich freiwillig zur NVA. Böttcher erklärt, warum er die "Schule für Landstreitkräfte" nach nur vier Wochen verließ und sich später dann doch für drei Jahre bei der Armee verpflichtete.

Geburtsjahr
1952
Weitere Zeitzeugen 125 Videos
Top