Rolf Wiese

Unter Kriminellen

Rolf Wiese wurde 1953 zu zehn Jahren Haft wegen westlicher Agententätigkeit verurteilt. Der Eisenbahner hatte Flugblätter gegen eine mögliche Wiederaufrüstung bei der Aktionsgemeinschaft Freie Deutsche Jugend in West-Berlin abgeholt und in Leipzig verteilt. Er erinnert sich, wie eines Nachts sämtliche Konditormeister Leipzigs verhaftet wurden.

Zeitzeuge
Rolf Wiese
Geburtsjahr
1934
Weitere Zeitzeugen 58 Videos
Top