Mathias Breuning

Alltag im Spezialkinderheim

Mathias Breuning kam 1962 in ein DDR-Kinderheim, weil er sich abfällig über Walter Ulbricht und Nikita Chruschtschow geäußert hatte. Im Video erzählt er, wie hart das Leben im Heim war. Er musste viel arbeiten und die Heimleitung versuchte, ihn politisch umzuerziehen.

Zeitzeuge
Mathias Breuning
Geburtsjahr
1948
Weitere Zeitzeugen 135 Videos
Top